Einspruch 

gegen die Vorzugsvariante der geplanten Streckenführung der Entflechtungsstraße und angedachten erweiterung dieser vom Weißdornweg in Richtung Rodenkirchenerstaße

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn,

mit dem geplanten Neubaugebiet in Rondorf Nord-West wird der Bau einer Umgehungsstrasse offensichtlich notwendig. Ein Teil dieser Umgehungsstraße soll vom Weißdornweg an der Tennishalle Schmitte und dem Halv-Miel-Ring vorbei bis zur Rodenkirchenerstraße führen. 

Unser Viertel wird nicht mehr das sein, was es einmal war.

Lärm, Emissionen, zerstörter Wasserschutz, abgeholzter Wald - nur einige der Folgen.

Dagegen wehren wir uns!

Bitte reichen Sie schriftlich Ihren Einspruch bis zum 16. Juli 2018 bei unserem Bezirksbürgermeister ein.

Dazu können Sie den Brief herunterladen (s.u. pdf-Dokument) oder ganz oder in Auszügen kopieren und mit Ihrer Unterschrift versenden. Alternativ können Sie auch einfach Ihren persönlichen Einspruch gegen das Projekt formulieren.

 

Per Email: mike.homann@stadt-koeln.de

oder per Post:

Bezirksbürgermeister des Stadtbezirkes Rodenkirchen

Mike Homann

Hauptsr. 85

50996 Köln

In Folge würde ich es begrüßen, wenn wir uns bald treffen, um gemeinsam das weitere Vorgehen als Interessengemeinschaft zu planen.

Viele Grüße

Simone Tilgert

Halv-Miel-Ring 12

50997 Köln

simone.tilgert@pst-pr.de